NEWS


13.02.2019

 

Bald ist es soweit- der Kinderkarneval startet am 02.03.!

In der Halle hängt jetzt die Teilnehmerliste aus. Bitte tragt Euch recht fleißig ein!

 

Unter "Fotos" könnt Ihr eine kleine Bilderauswahl vom Schwarzlichtreiten im Januar sehen. Dank unserer fleißigen Photographin Meike (vielen Dank an dieser Stelle) gibt es aber viiiiele Bilder mehr! Diese finden Vereinsmitglieder wie gewohnt in der Dropbox.


14.01.2019

 

Seit 20 Jahren ist Ewald Freese nun schon als Reitlehrer für unseren Verein da!

Er unterstützt uns nicht nur, indem er einige Unterrichtsstunden wöchentlich in der Halle verbringt- wann immer weitere Hilfe benötigt wird (als Beispiele seien hier die Pferdefreundetage und auch die Weihnachtsfeier genannt), ist er zur Stelle.

 

Vielen Dank, lieber Ewald!!!


08.01.2019

 

Wir danken allen Mitgliedern für ein tolles Jahr 2018 und freuen uns schon auf das Jahr 2019.

 

Die ersten Termine stehen auch schon vor der Tür...

Am 20.01 bieten wir wieder die Möglichkeit im Schwarzlicht zu reiten,

am 10.02 findet ein Flohmarkt in der Reithalle statt,

danach haben die kleinen Narren wieder das Sagen in der Reithalle und

im März ist unsere Jahreshauptversammlung.

Nähere Infos zu allen Terminen werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Schwarzlichtreiten

 

Am 20.01 habt ihr wieder die Möglichkeit zu schauen wie euer Pferd reagiert wenn es in der Halle fast dunkel ist. Wir bauen die Schwarzlichtanlage der Sportjugend Wittmund auf und sorgen dafür, dass die Pferde und ihr schön leuchtet. Es gibt zwei Stunden, in der ersten bauen wir einen Trail auf, in der zweiten ein paar Hindernisse.

Wenn ihr mit machen wollt, tragt euch bitte in die Liste in der Reithalle ein.

 

!!!    Flohmarkt    !!!

 

Am 10.02. von 15-17 Uhr findet in der Reithalle wieder ein Flohmarkt rund um Pferd und Hund statt.

Für das leibliche Wohl wird Nilz am Grill sorgen und ein Kuchenbuffet in der Cafeteria.

Gerne werden noch Anmeldungen von Verkäufern angenommen! Bitte meldet Euch per Mail bei Conny Walter (Conny_Walter@web.de) an. Die Standgebühr wird in Form eines Kuchens für das Kuchenbuffet erhoben. Verkauft werden kann alles, was mit Hunden und/oder Pferden zu tun hat - aber bitte auch nur solche Sachen.